Kredite von Privat an Privat – die wichtigsten Informationen – Update 2016

Sie brauchen schnelle, kompakte Informationen statt der detaillierten Testberichte, die dieser Blog publiziert? In dieser Übersicht lesen Sie die wichtigsten aktuellen Tipps zum Thema P2P-Kredite. Wenn Sie einen Kredit aufnehmen möchten, haben Sie die Wahl zwischen folgenden Marktplätze für Kredite von Privatpersonen (P2P Kredit FAQ): Auxmoney, Crosslend, Lendico und Smava (das gilt für Deutschland; in Österreich ist nur Lendico (AT) aktiv). Bei allen 4 Anbietern ist der reine Kreditantrag kostenlos. Gebühren fallen nur dann an, wenn die Kreditanfrage erfolgreich war und der Kredit ausgezahlt wird. Es kann sinnvoll sein bei mehreren parallel Kreditanträge zu stellen und abzuwarten welches der Privatkredit mit den niedrigsten Zinsen ist. Dabei besteht kein Risiko, denn Kreditnehmer haben bei dieser Form des Ratenkredites über das Internet ein 14-tägiges gesetzliches Widerrufsrecht.

Für Anleger kommen neben Auxmoney, Crosslend und Lendico (bzw. Lendico.at für Österreicher) und Funding Circle auch internationale P2P Kreditmarktplätze wie Bondora , Estateguru, Saving Stream oder Investly für das Investment in Frage. Ergänzend sind meine Berichte über meine Erfahrungen als Anleger bei Bondora (meine Weiterlesen

Anzeigen

Ratenkredit Vergleichsrechner

Nettodarlehensbetrag:
nur Zahl z.B. 10000

Kreditlaufzeit:
bitte wählen



Ratenkredite nach Zinsen*

NR ANBIETER/RATENKREDIT EFFEKTIVER JAHRESZINS
SOLLZINS GEBUNDEN
MONATL. RATE MEHR INFOS/
ANTRAG
1
Bank of Scotland
Ratenkredit
2,49 - 4,99 %
2,46 - 4,88 %
ab 201,91 €
Repr. Beispiel: Effektiver Jahreszins: 4,15%, Sollzins gebunden p.a.: 4,08%, Bearbeitungsgebühr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 7.000 Euro, Gesamtbetrag: 7.447,85 Euro
2
Barclaycard
Barclaycard Kredit
2,51 - 4,99 %
2,48 - 4,88 %
ab 201,97 €
Repr. Beispiel: Effektiver Jahreszins: 4,15%, Sollzins gebunden p.a.: 4,07%, Bearbeitungsgebühr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 7.000 Euro, Gesamtbetrag: 7.447,85 Euro
3
SWK Bank
Ratenkredit
2,80 - 6,60 %
2,76 - 6,41 %
ab 202,84 €
Repr. Beispiel: Effektiver Jahreszins: 6,20%, Sollzins gebunden p.a.: 6,03%, Bearbeitungsgebühr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 7.000 Euro, Gesamtbetrag: 7.669,08 Euro
4
TARGOBANK
Online-Vorteilskredit
2,95 - 8,49 %
2,91 - 8,17 %
ab 203,29 €
Repr. Beispiel: Effektiver Jahreszins: 4,15%, Sollzins gebunden p.a.: 4,07%, Bearbeitungsgebühr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 7.000 Euro, Gesamtbetrag: 7.447,85 Euro
5
CreditPlus Bank
SofortKredit
2,99 - 10,99 %
2,95 - 10,47 %
ab 203,41 €
Repr. Beispiel: Effektiver Jahreszins: 5,99%, Sollzins gebunden p.a.: 5,83%, Bearbeitungsgebühr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 7.000 Euro, Gesamtbetrag: 7.646,42 Euro
6
Lendico
Privatkredit
3,06 - 15,97 %
2,19 - 12,77 %
ab 203,62 €
Bei diesem Produkt fallen Bearbeitungsgebühren in Höhe von 3,00% an.Repr. Beispiel: Effektiver Jahreszins: 5,13%, Sollzins gebunden p.a.: 2,99%, Bearbeitungsgebühr: 3,00%, Nettodarlehensbetrag: 7.000 Euro, Gesamtbetrag: 7.553,61 Euro
* Eff. Jahreszins = Effektiver Jahreszins. Bitte beachten Sie die detaillierten Preisinformationen gem §6 PAngV, die Sie über den Infobutton erhalten. Werte für gewählten Zeitraum. Alle Angaben ohne Gewähr, © financeAds.net

Crosslend bietet Anlegern 10% Bonus

Der Kreditmarktplatz Crosslend bietet Anlegern bis zum 31.03.2016 im Rahmen einer Marketingkampagne einen Bonus in Höhe von 10%. Die Aktion gilt sowohl für bestehende als auch für neue Anleger. Auf alle bis zum 31.03. erfolgreichen Gebote in Crosslend Kredite zahlt Crosslend den Anlegern einen Bonus in Höhe von 10% zur Anlage in weitere Kredite. Voraussetzung ist eine Mindestanlage von 250 Euro. Maximal 1000 Euro Bonus pro Anleger sidn möglich. Die kompletten Teilnahmebedingungen dieser Werbeaktion stehen hier.

Wer überlegt Crosslend auszuprobieren, kann nun diesen Bonus mitnehmen. Bei Crosslend gibt es seit Mitte Januar auch niederländische Kredite – ich habe bereits auf einen geboten. Der Großteil der privaten Kredite geht aber immer noch nach Spanien. Danach folgen mit Abstand Kredite an deutsche Kreditnehmer.

Erfahrungen und Berichte lesen Sie auch im Crosslend Forum.

Investly erhält 600Tsd Euro von Wiener VC Speedinvest; expandiert in UK Markt

Der estnische P2P Kreditmarktplatz Investly erhielt ein Investment in Höhe von 600.000 Euro von Speedinvest, einer VC Firma in Österreich. Das Kapital nutzt Investly u.a. um sein kürzlich in Estland gelaunchtes Invoice Discounting Produkt nun auch kleinen und mittleren Unternehmen in Großbritannien anzubieten.

Investly sagt das Angebot sei einfacher und die Gebühren transparenter als bisherige invoice discounting Angebote im Markt. SMEs können ihre Rechnungen binnen 2 Tagen verkaufen und so die Lquidität schaffen, die sie für ihr Wachstum benötigen. Das Angebot steht allen britischen Firmen offen, die die Identitäts- und Bonitätsprüfungen bestehen. Als zusätzliche Sicherungsmechnanismen setzt Investly auf persönliche Bürgschaften der Geschäftsführer.

Ruth Chamberlain, Investly’s UK Country Manager, sagte: “Lange Zahlungsziele behindern SMEs in England. Die Firmen benötigen Kapital um ihr Geschäft voranzutreiben, aber nach ihrem Invest in Produkte und Personal haben sie oft nicht genügend Geld um den Monat oder die 120 Tage bis zur Zahlung zu überbrücken. Das gefährdet den Bestand der Firmen, speziell bei kleineren Unternehmen, die von den Zahlungen von 1 oder 2 wichtigen Kunden abhängig sind.” (original in englisch; eigene Übersetzung) Weiterlesen

Neuer Marktplatz Viventor – mit Immobilien besicherte Kredite

Viventor LogoRelativ neu ist der P2P Kredit Marktplatz Viventor. Anleger können dort in Kredite an spanische Verbraucher, die mit Immobilien besichert sind, investieren.
Eine Anlage ist ab 50 Euro möglich, die dann in Kreditanteile ab 10 Euro investiert werden. Viventor positioniert sich auf Kredite mit hohen Sicherheiten. Der LTV-Wert (loan-to-value; Beleihungsgrad) beträgt maximal 50% des Immobilienwertes und zusätzlich bietet Prestamos Prima, die Firma, die den Kredit vergeben hat, eine Buyback Garantie, d.h. wenn der Kredit mehr als 60 Tage in Verzug ist, bietet Prestamos Prima den Anlegern an, den Kreditanteil zurückzukaufen. Prestamos Prima ist die Muttergesellschaft von Viventor.

Das Zinsniveau liegt aktuell bei 6 bis 7%. Die Kreditlaufzeiten liegen i.d.R zwischen einem und 5 Jahren. Da die Kredite alle vorfinanziert wurden, können die Restlaufzeiten auch geringer sein. Die Vorfinanzierung hat auch den schönen Vorteil, dass Anleger direkt ab Gebot Zinsen erhalten.

Die Internetseite ist in englischer Sprache und relativ übersichtlich. Investiert wird entweder manuell oder via Autoinvest. Zu jedem Kredit werden die in der folgenden Abbildung gezeigten Informationen zur Verfügung gestellt.

Viventor Kredit Details
Abbildung: Beispiel Kreditinformationen bei Viventor

Ich habe mich angemeldet und einen ersten Betrag eingezahlt, um praktische Erfahrungen zu sammeln und werde dann im Viventor Forum weiter berichten, wie sich mein Invest entwickelt.

Die wesentlichen Merkmale im Überblick:

  • Alle Kredite mit Immobilien besichert; LTV unter 50%
  • Mindestanlage je Kreditanteil 10€ (50€ gesamt)
  • keine Gebühren für Anleger
  • Zinssätze von 6% bis 7%
  • Verzinsung sofort ab Gebot; keine Wartezeit
  • Buyback-Garantie greift wenn Kredit 60 Tage in Verzug mit Zahlungen
  • Kreditlaufzeiten i.d.R 1 bis 5 Jahre (z.T. auch kürzere Restlaufzeiten)

Weiterlesen

Investly startet Anlagemöglichkeit in Invoice Disounting (unechtes Factoring)

Investly LogoNeues Jahr – neues Produkt. Der estnische P2P Kreditmarktplatz Investly, der schon länger Kredite an Firmen vermittelt, bietet nun auch Invoice discounting an. Investly bietet interessierten estnischen Unternehmen an, schon frühzeitig eine Zahlung auf ihre Ausgangsrechnung zu leisten, ohne dass das Unternehmen auf den Zahlunsgeingang durch den Rechnungsempfänger warten muss. Für die Vorfinanzierung wird ein Abschlag (deshalb discounting) vorgenommen, dass Unternehmen erhält also nicht den vollen Betrag. Diese Differenz ist der Preis für die angebotene Dienstleistung.
Für das Unternehmen liegt der Vorteil darin, dass der Zahlungseingang bis zu 120 Tage früher erfolgt, der Cashflow wird also verbessert und die liquiden Mittel der Firma weniger strapaziert.

Das Investly Angebot kommt gleich dabei unechtem, stillem Factoring. Unechtes Factoring bedeutet, die Forderung wird nicht verkauft. Zahlt der Rechnungsempfänger nicht, dann trägt weiterhin die Firma und nicht Investly das Ausfallrisiko. Stilles Factoring bedeutet, dass dem Rechnungsempfänger nicht offengelegt wird, dass die Firma einen Dritten mit der Zwischenfinanzierung beauftragt hat (allerdings bietet Investly auch die andere Option an). Zur Einordnung der verschiedenen Factoring Varianten siehe auch diesen Wikipedia Artikel.

Wie es funktioniert
Abbildung: Die How-to Beschreibung von Investly für die Firmen

Anleger finanzieren die Rechnung vor und erhalten Zinsen

Über die Neujahrstage hat Investly nun die erste Auktion auf die erste zu finanzierende Rechnung (zu finanzierender Betrag 8.175 Euro) gestartet. Geboten werden kann ab 10 Euro. Die Anleger erhalten 15% Zinsen pro Jahr, falls der Zinssatz nicht noch in dem noch bis morgen laufenden Auktionszeitraum durch Unterbietungen fällt. Aktuell ist das Angebot zu 73% gefüllt durch Gebote von 62 Anlegern. Weiterlesen

Mein Bondora Portfolio zum Jahresende

Seit Oktober 2012 investiere ich in Kredite bei Bondora und berichte darüber. Bondora vergibt Kredite von privat an private Kreditnehmer in Estland, Spanien und Finnland. Bis heute habe ich schrittweise 14.000 Euro eingezahlt und angelegt. Mein letzter Erfahrungsbericht war im August. Seitdem gab es wieder diverse Änderungen – einen neuen Portfolio-Manager, ein neu gestaltetes Anleger Dashboard, neue Inkassoabläufe, Wegfall der Transaktionsgebühren auf dem Zweitmarkt und die Möglichkeit jetzt auch Kreditanteile, die mehr als 60 Tage überfällig sind zu kaufen und verkaufen. Letzteres habe ich genutzt um mein Portfolio auszumisten. Ich habe fast alle meine ausgefallenen slowakischen Anteile (ich hatte nicht viele) mit 87% Abschlag verkauft. Auch von meinen spanischen Anteilen (hatte ich auch nicht viele) habe ich mich komplett getrennt.

Auch insgesamt habe ich mein Bondora Portfolio in den letzten 4 Monaten reduziert und 11.022 Euro zurück auf mein Girokonto überwiesen. Viele estnische Kreditanteile konnte ich dabei mit Aufschlägen verkaufen. Mein Gefühl ist, dass der Zweitmarkt nach dem Wegfall der Handelsgebühren deutlich liquider geworden ist, auch wenn er immer noch sehr unübersichtlich ist.

Ich finde es schwierig Preise für den Verkauf meiner ausgefallenen Kredite festzusetzen. Hier ist Bondpicking.com eine Hilfe, da die Seite Handelsdaten zu den erfolgten Umsätzen von ausgefallenen Krediten auf dem Zweitmarkt aufbereitet, die zumindest Anhaltspunkte bieten.

Aktuell habe ich noch Kreditanteile im Wert von 11.428 Euro im Portfolio, davon sind 1.441 Euro in überfälligen Krediten und 2.076 Euro in Krediten, die 60 oder mehr Tage überfällig sind. Der Bargeldbestand im Account beträgt derzeit 280 Euro.

Bondora Kredite - Kontostand

Abbildung 1: aktueller Kontostand

Zwischenfazit nach 3 Jahren

Mein Ergebnis stellt mich hochgradig zufrieden. Da ich von den urspünglich investierten 14.000 Euro schon über 11.000 Euro wieder an mich ausgezahlt habe, ist mein Restrisiko sehr begrenzt.

Bondora zeigt mir aktuell eine Rendite von 25,0%. Bei eigener Rechnung komme ich auf eine in Excel mit XINTZINSFUSS berechnete Rendite von 16,3% – dabei habe ich angenommen, dass nach Ausfällen 30% der Kreditsummen, die 60+ days überfällig sind und 15% der Kreditbeträge, die überfällig sind, nicht wieder eintreibbar sind. Selbst in einem sehr pessimisstischen Szenario, wenn ich nur die Auszahlungen (rund 11.000 Euro), die Kredite im Plan (rund 8.200 Euro) und das Bargeldbestand (280 Euro) addiere, dann wurden aus 14.000 Euro in den drei Jahren rund 19.500 Euro.

Wie entwickelt sich ihr Bondora Portfolio? Posten Sie Ihre neuesten Erfahrungen im Bondora Forum auf P2P-Kredite.com. Weiterlesen

Großes Quiz über P2P Kredite – jetzt Wissen testen

Kurz vor Weihnachten noch ein wenig Unterhaltung. Wie gut ist Ihr Wissen zu Krediten von Privat an Privat? Machen Sie jetzt den Test und beantworten Sie 25 Fragen in unserem P2P Kredite Quiz. Insgesamt gibt es 5 Minuten Bedenkzeit – bei der Beantwortung ist daher auch Geschwindigkeit wichtig. Hinweis: bei Multiple Choice Fragen müssen alle zutreffenden Antworten beantwortet werden. Viel Spaß.

 

Wissens Quiz über P2P Kredite

Willkommen zum großen Wissens-Quiz von P2P-Kredite.com. Alter Hase oder aufstrebender Neu-Anleger? In nur 25 Fragen wird sich die Spreu vom Weizen trennen.

 

Mit Giromatch wird ein weiterer deutscher P2P Kreditmarktplatz starten

Giromatch LogoIm Januar 2016 wird das Frankfurter Startup Giromatch seinen Marktplatz für Kredite von privat an privat starten. Kreditsuchende können bei Giromatch Kredite mit einer Laufzeit von 12 bis 60 Monaten beantragen, der effektive Jahreszins liegt derzeit nach Angaben auf der Giromatch Internetseite zwischen 5 und 6 Prozent. Private Anleger können (ab 200 Euro Mindestanlage) in ein „Deutschlandportfolio“ investieren. Dabei wählt der Anleger nur, ob er 3 (Kredite mit 1-3 Jahre Laufzeit) oder 5 Jahre (Kredite mit 4-5 Jahre Laufzeit) Anlagehorizont bevorzugt. Die Geldanlage in die einzelnen Privatkredite steuert Giromatch dann automatisch und streut dabei die Anlagesumme auf viele einzelne Kredite an privat.

Giromatch gibt die erwartete Rendite für Anleger mit 3,6% p.a (im 3 Jahresportfolio) bzw 4% (im 5 Jahresportfolio) vor Ausfällen an. Nach Ausfällen prognostiziert Giromatch 2,6% bzw 3%. Zudem plant Giromatch einen ‚Sicherungspool‚. Zitat: „Ihre Investitionen werden durch einen Sicherungspool zusätzlich abgesichert. Sollte sich Ihr Portfolio nicht wie erwartet entwickeln, werden die vorhandenen Mittel aus dem Sicherungspool verwendet, um Ihr eingezahltes Kapital abzusichern. Dazu legt GIROMATCH immer einen Teil der Einnahmen für Sie zurück.„.

Vorteile für Anleger im Vergleich zu anderen deutschen P2P Kreditmarktplätzen:

  • Keine Gebühren für Anleger
  • Sicherungspool (allerdings noch keine Aussagen über die geplante Höhe des dort vorgehaltenen Kapitals)
  • Einrichtung eines Anlagekonto ist nicht verpflichtend; funktioniert also auch direkt vom eigenen Girokonto
  • Der Algorithmus matcht ab 5 Euro pro Einzelkredit. Dadurch sehr breite Streuung auch mit geringen Anlagebeträgen erzielbar

Giromatch kooperiert mit Fidor als Transaktionsbank.  Wie oben erwähnt, müssen Anleger aber kein Konto dort eröffnen.

Das Modell erinnert mich stark an an die britische Plattform Ratesetter. In einem Telefonat sagte mir Geschäftsführer Robin Buschmann, dass Giromatch vor allem auf 2 Wegen Kreditnehmer gewinnen will. Durch Online Marketing via Google und durch Kooperationen mit Banken aus der Region, die z.T selbst kein Kreditgeschäft mit Privatkunden unterhalten. Giromatch schreibt dazu: „…[Kreditnehmer] sollen durch einen sehr einfachen Kreditantrag und niedrige Zinsen überzeugt werden. Eine Konditionszusage gibt es bereits nach wenigen Schritten ohne Registrierung. Kreditnehmer können sich online identifizieren und die Kontodaten zur Bonitätsprüfung einfach über ihren Online-Banking Zugang bestätigen. Damit bietet GIROMATCH dem klassischen Bankkunden eine neue digitale Alternative für die Kreditaufnahme, ohne dass Kostennachteile in Kauf genommen werden müssen.“ Weiterlesen

Weiter Boom Stimmung auf der LendIt Europe

Zencap wird von Funding Circle übernommen (meine Einordnung dieses Deals) und Auxmoney verkündet, dass der niederländische Versicherungskonzern Aegon 150 Mio. über den Auxmoney Marktplatz in Privatkredite anlegen wird. Dies und über 50 weitere News im P2P Kredite Bereich wurden am letzten Dienstag verkündet. Wenn Sie jetzt glaubten es sei Zufall, dass die Nachrichten nahezu zeitgleich kommen, dann täuschen Sie sich. Viele der verkündeten Ereignisse passierten tatsächlich viel früher, die Firmen legen den Veröffentlichungstermin aber zeitgleich zur LendIt Europe Konferenz, in der Hoffnung, damit maximale Aufmerksamkeit der Branche und der Medien zu erreichen.

Die LendIt Konferenz, die jährlich auch in den USA und China stattfindet, ist die wichtigste Konferenz der Branche. Die diesjährige Konferenz wurde zusammen mit dem britischen Branchenverband der Plattformen P2PFA ausgerichtet und kam auf 750 hochkarätige Teilnehmer. Die Teilnehmer vertreten zu 39% die Marktplätze/Plattformen, 28% sind (institutionelle) Investoren, 25% vertreten Dienstleistungsunternehmen, 8% die Medien. Das Gros (425) der Teilnehmer kam aus Großbritannien, 106 aus den USA, 31 aus Deutschland, 24 aus Frankreich und der Rest aus über 40 anderen Ländern.

Lendit Europe
Eindrücke von der Konferenz (Quelle: Lendit Europe; Wiedergabe mit Genehmigung)

Die wichtigsten Themen dieses Jahr lassen sich in 3 Blöcke gliedern:

  1. Die Anlegerseite wird zunehmend von institutionellen Anlegern dominiert
  2. Die grenzüberschreitende, internationale Expansion wird von vielen Marktplätzen vorangetrieben und beschleunigt sich
  3. In Großbritannien existieren perfekte Rahmenbedingungen für die Marktplätze

Ausführliche Erläuterungen zu diesen 3 Punkten hatte ich schon auf P2P-Banking.com gepostet und spare mir sie jetzt hier nochmal zu übersetzen. Eine gute Zusammenfassung bietet auch dieser Artikel des Konferenzausrichters Peter Renton.

Eine Anekdote möchte ich aber noch kurz zu Punkt 3 beitragen: Ich habe den Vertreter der Bafin angesprochen -dieser beklagte hauptsächlich die mangelnde Professionalität der deutschen Startups bei eingereichten Unterlagen, die zudem voller Rechtschreibfehler seien. Was für ein Gegensatz zum Auftritt von Christopher Woolard (Video), Vertreter der britischen Regulierungsbehörde FCA. Diese unterstützt aktiv den Markteintritt neuer Marktplätze. Woolard wünscht sich so viele Marktplätze wie möglich, unter der Voraussetzung, dass diese die Minimumanforderungen erfüllen. Scheint aufzugehen: weit über 50 P2P Kreditmarktplätze sind schon in UK aktiv.

Lendit Europe
Das von mir moderierte ‘Up and coming European platforms’ panel mit v.l.n.r Siim Maivel (Investly), Patrick de Nonneville (Lendix), Martins Sulte (Mintos), Matthias Knecht (Zencap; jetzt Funding Circle CE) and Antoni Airikala (Fellow Finance) (Quelle: Lendit Europe; Wiedergabe mit Genehmigung)

Ein aus meiner Sicht wichtiger Aspekt, der an vielen Stellen sichtbar wurde, ist dass die Marktplätze in der Kreditprüfung mit der Zeit besser werden. Weiterlesen

Neues Buch: Investieren in P2P Privatkredite

Nachdem jemand bei Bondora mich darauf aufmerksam gemacht hat, dass es ein neues deutschsprachiges Buch zum Thema P2P Kredite gibt, habe ich es direkt gekauft. Seit den Büchern von Blaesi und Fassbender ist inzwischen sehr viel Zeit vergangen und ein aktueller Leitfaden wäre sehr nützlich.

buch-wrobbelInvestieren in P2P-Privatkredite‚ (gibt es als Taschenbuch und Ebook) von Kolja Barghoorn und Lars Wrobbel richtet sich an Anleger und will diesen vermitteln ‚Was man wissen sollte, wie man Fehler vermeidet und erfolgreich investiert.‚ Erläutert wird dies am Beispiel der Marktplätze Auxmoney und Bondora.

Pros:

  • Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt, sondern alles von Grund auf erläutert
  • Das Prinzip P2P Kredit wird erklärt
  • Mit 2 Marktplätzen als Beispiel ist es nicht theroetisch
  • Die Autoren haben selbst Geld angelegt, also Erfahrungen gesammelt, über die sie berichten (allerdings wohl nicht viel Geld; in einem Bondora Screenshot knapp 600 Euro)
  • Einige Tipps sind brauchbar
  • Der Preis ist für den Umfang angemessen

Cons:

  • Die für meinen Geschmack sehr sehr flappsige Sprache erinnert mich eher an ein Jugendbuch als an einen Finanzratgeber
  • Viele Angaben werden unreflektiert aus Aussagen der Marktplätze übernommen und nicht von den Autoren kommentiert
  • Das Buch enthält einige m.E. sehr grobe fachliche Schnitzer. Beispielsweise heisst es auf S.25/26: ‚Hinter Auxmoney.com steht die Bank „biw“ … bei welcher man als Auxmoney.com Investor …  zwingend ein Anlagekonto eröffnen muss, um Investitionen tätigen zu können. … Die biw-Bank ist dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. angeschlossen. Der Einlagensicherungsfonds sichert alle Verbindlichkeiten die in der Bilanzposition „Verbindlichkeiten gegenüber Kunden“ auszuweisen sind. Man könnte also sagen das investierte Geld ist sicher.‚.
    Ich finde der letzte Satz suggeriert den Anlegern ihr Invest in P2P Kredite sei durch den Einlagensicherungsfonds abgesichert. Das ist nach meiner Meinung aber völlig falsch, denn nur das nicht investierte Geld, das noch auf dem Anlagekonto liegt, ist durch den Einlagensicherungsfonds gesichert.
  • Einzelne Tipps halte ich persönlich für fragwürdig.

Weiterlesen