Kredite von Privat an Privat – die wichtigsten Informationen – Update 2015

01. Februar 2015

Sie brauchen schnelle, kompakte Informationen statt der detaillierten Testberichte, die dieser Blog publiziert? In dieser Zusammenfassung lesen Sie die wichtigsten aktuellen Hinweise zum Thema P2P-Kredite. Sowohl Auxmoney als auch Lendico und Smava sind Marktplätze für Kredite von Privatpersonen (P2P Kredit FAQ). Wenn Sie einen Kredit aufnehmen möchten, haben Sie die Wahl zwischen Auxmoney, Lendico und Smava (das gilt für Deutschland; in Österreich ist nur Lendico (AT) aktiv).  Bei allen 3 Anbietern ist der reine Kreditantrag kostenlos. Gebühren fallen nur dann an, wenn das Kreditgesuch erfolgreich war und der Kredit ausgezahlt wird. Es kann sinnvoll sein bei Auxmoney, Lendico und Smava parallel Kreditanträge zu stellen und abzuwarten welches der günstigste finanzierte Privatkredit ist. Dabei besteht kein Risiko, denn Kreditnehmer haben bei dieser Form des Kredites über das Internet ein 14-tägiges gesetzliches Widerrufsrecht, können also in Ruhe entscheiden.

Für Anleger kommen neben Auxmoney, Lendico (bzw. Lendico.at für Österreicher) und Zencap auch internationale P2P Kreditmarktplätze wie z.B.  Bondora, Investly oder Ablrate für die Geldanlage in Frage. Ergänzend sind ggf. meine Berichte über meine Erfahrungen als Anleger bei Bondora (meine Rendite dort betrug zuletzt über 20%) bzw meine generellen Anleger-Erfahrungen von Interesse. Mein Anspruch war immer die P2P Kredit Angebote durch eigene Investments zu testen und so aus erster Hand zu berichten. Eine Fülle von Tipps finden Anleger im Forum. Es gibt auch eine große Vergleichstabelle von 9 Anbietern aus Anlegersicht.

Anzeige
Ratenkreditrechner
Ratenkredit Vergleichsrechner

Kreditbetrag::
nur Zahl z.B. 10000

Kreditlaufzeit:
bitte wählen



Ratenkredite nach Zinsen*

NR ANBIETER/RATENKREDIT EFFEKTIVZINS KREDIT-
KOSTEN
MONATL.
RATE
MEHR INFOS/
ANTRAG
1
Barclaycard
Barclaycard Kredit
2,79 - 6,99 % ab 301,09 € ab 202,81 €
2
SWK Bank
Ratenkredit
2,80 - 6,60 % ab 302,17 € ab 202,84 €
3
Bank11direkt
Ratenkredit
2,95 - 8,99 % ab 318,35 € ab 203,29 €
4
CreditPlus Bank
SofortKredit
2,99 - 10,99 % ab 322,67 € ab 203,41 €
5
Lendico
Privatkredit
3,06 - 15,97 % ab 330,23 € ab 203,62 €
6
TARGOBANK
Online-Kredit
3,45 - 9,99 % ab 372,31 € ab 204,79 €
* Bitte beachten Sie die detaillierten Preisinformationen gem §6 PAngV, die Sie über den Infobutton erhalten. Werte für gewählten Zeitraum. Alle Angaben ohne Gewähr, © financeAds.net

Mintos expandiert nach Litauen

19. Mai 2015

Nach Lettland und Estland vermittelt der lettische Kreditmarkrplatz Mintos seit heute auch P2P Kredite an Kreditnehmer in Litauen. Wie im estnischen Markt kooperiert Mintos auch in Litauen mit dem Partner Mogo, der die Kredite vergibt. Die Kredite sind mit Autos besichert. Im estnischen Markt haben Mintos und Mogo zusammen bereits 250 Autokredite mit einem Volumen von 300Tsd Euro finanziert.

Im Moment sind 9 litauische P2P Kredite auf dem Marktplatz gelistet mit Zinssätzen (nominal) von 8 bis 15% und Kreditlaufzeiten von 6 bis zu 71 Monaten. Letzte Woche hatte Mintos bekanntgegeben auf die Service fees für Anleger bis auf weiteres zu verzichten. Anleger zahlen derzeit nur dann Gebühren, wenn sie Kredite auf dem Zweitmarkt verkaufen.

P2P Kreditmarktplatz Lendico erhält 20 Mio. Euro Finanzierung

02. Mai 2015

Der P2P Kredit Service Lendico hat eine weitere Finanzierungsrunde über 20 Mio. Euro abgeschlossen. Mit dem Kapital wird Lendico sein internationales Angebot für Privatkredite und Unternehmenskredite weiter vorantreiben sowie in Technologie und die Entwicklung des Teams investieren. Neben einem neuen Investor beteiligen sich mit Rocket Internet, Access Industries und HV Holtzbrinck Ventures auch bestehende Investoren an der Runde.

„Wir haben einen weiteren erfahrenen strategischen Partner gewonnen, der als langfristig orientierter Investor bei Lendico an Bord geht. Gemeinsam teilen wir die Überzeugung, dass die Kreditvergabe – an Privatpersonen wie Unternehmen – in Zukunft keine Banken brauchen wird“, sagt Dr. Dominik Steinkühler, Geschäftsführer Lendico. „Die solide Finanzierung ist ein wichtiger strategischer Vorteil in einem schnell wachsenden Marktumfeld. Lendico wird das Momentum nutzen und seine Position als führender internationaler Kreditmarktplatz weiter stärken. Gemeinsam mit unseren Investoren werden wir weiter daran arbeiten die Vorherrschaft der Banken zu durchbrechen und stattdessen einen besseren Weg der Kreditvergabe für Privatleute und Unternehmen zu schaffen.“

Oliver Samwer, CEO Rocket Internet SE sagt: „Mit Lendico bauen wir die digitale Alternative zu Banken, wenn es um günstige und schnelle Kredite für Unternehmen und Privatpersonen geht. Im Fintech Bereich stehen wir am Anfang der Entwicklung wie wir sie bei E-Commerce bereits erlebt haben: Alteingesessene Spieler werden von neuen digitalen Anbietern überholt. Mit Lendico treiben wir diesen Prozess aktiv voran.“

Sven Achter, Partner HV Holtzbrinck Ventures: „Wir freuen uns darauf Lendico weiter beim Wachstum und der Verbesserung der traditionellen Kreditvergabe für Verbraucher und Unternehmen zu begleiten und so die Struktur des Kreditmarktes nachhaltig zu verändern.“

Stand meiner Anlage in Bondora Privatkredite – Update

30. April 2015

Seit Oktober 2012 investiere ich in Kredite bei Bondora und berichte darüber. Bondora vergibt Kredite von privat an private Kreditnehmer in Estland, Spanien, Finnland und der Slowakei. Mein letzter Bericht war vor 4 Monaten. Bis heute habe ich schrittweise 14.000 Euro eingezahlt und angelegt. Dabei wird die Anlage in sehr viele Kredite an private Kreditnehmer gestreut – dadurch sinkt das Risiko, falls einzelne dieser Kreditnehmer diese privaten Kredite nicht zurückzahlen können (oder wollen). Die meisten der Kredite an privat, in die ich investiert habe, haben Laufzeiten zwischen 36 und 60 Monaten.

Bisher habe ich aus den Krediten 13.261 Euro an Rückzahlungen erhalten – dies beinhaltet allerdings die in letzter Zeit vor der Kreditauszahlung vorkommenden Stornierungen durch Bondora. 20.616 Euro sind noch zu tilgen, davon sind 2.623 Euro meines Portfolios mehr als 60 Tage überfällig. Dieser Anteil ist in den letzten Monaten weiter gestiegen. 2.397 Euro meines Portfolios sind unter 60 Tage in Verzug (vgl. Abbildung 1). Auch dieser Anteil ist im Vergleich zum letzten Erfahrungsbericht gestiegen. Häufig zahlen Kreditnehmer, die weniger als 60 Tage in Verzug sind nach einiger Zeit verspätet nach. Wie in Abbildung 2 zu sehen ist, habe ich bisher 7.016 Euro Zinsen (inkl. Verzugszinsen) erhalten. Rückzahlungen und Zinsen habe ich reinvestiert.


Abbildung 1: Status der Kredite in meinem Portfolio

0 Euro habe ich im Moment in Geboten auf offene Kreditangebote. Der nicht investierte Bargeldbestand liegt unüblich hoch bei 741 Euro, allerdings braucht es nur 2 bis 3 passende Kredite um das Geld wieder zu investieren.


Abbildung 2: aktueller Kontostand

Rendite bis jetzt

Bondora zeigt mir aktuell eine Rendite von 27,22%. Bei eigener Rechnung komme ich auf eine in Excel mit XINTZINSFUSS berechnete Rendite von 19,6% – dabei habe ich angenommen, dass nach Ausfällen 30% der Kreditsummen, die 60+ days überfällig sind und 15% der Kreditbeträge, die überfällig sind nicht wieder eintreibbar sind. Lies den Rest des Artikels »

P2P Kreditmarktplätze weiten Vertriebskanäle erheblich aus

12. März 2015

Klassisch sind die ersten P2P Kreditmärkte vor Jahren mit Krediten von Privat an Privat gestartet. Zopa feierte vor wenigen Tagen 10-jähriges Firmenjubiläum. Gerade in den letzten Jahren erleben die Anbieter ein rasantes Wachstum. Von dem Ursprungskonzept, dem “reinen” Privatkredit haben sich einige Anbieter dabei mehr oder weniger entfernt. So stammt das Kapital, das bei Lending Club und Prosper angelegt wird, inzwischen – angezogen von den attraktiven Renditen, die mit P2P Krediten erzielt werden – überwiegend von institutionellen Anlegern.

Was tun, wenn die Kreditnachfrage nicht so schnell wächst wie das Kapitalangebot?

Die meisten P2P Kreditmarktplätze wachsen rasant. Steigerungsraten von über 100% beim Kreditneuvolumen im Vergleich zum Vorjahresmonat sind keine Ausnahme sondern international gesehen die Regel. Tatsächlich könnten die meisten Anbieter sogar noch schneller wachsen. Der Engpassfaktor sind genügend neue geeignete Kreditnehmer. Denn während zufriedene Anleger oft langfristig als Kunde aktiv sind, indem sie ihr Kapital immer wieder reinvestieren, müssen Kreditnehmer über teure Maketingkampagnen gewonnen werden. In vielen Fällen immer wieder neu, denn die Geschäftsbeziehung mit dem Kreditnehmer endet i.d.R nach einem einzigen Kredit.

Daher entwickelt sich das Geschäft oftmals weg vom Kredit, den der Kreditnehmer direkt auf der Webseite des Marktplatzes beantragt und hin zu Vertriebskanälen, die auf Partnerschaften basieren. Ein sehr gutes Beispiel dafür ist die Partnerschaft zwischen CommuterClub (die Firma sammelt gerade per Crowdinvesting in einem Pitch Kapital ein) und Ratesetter. Stark verkürzt dargestellt besteht das Geschäftsmodell von CommuterClub darin, Londoner Pendlern Jahreskarten für den ÖPNV auf Kredit zu vermitteln. Dies ist trotz der Kreditkosten billiger als 12 einzelne Monatskarten. Und das Geld für diese Kredite kommt nicht von CommuterClub oder einer Bank sondern von den Anlegern von Ratesetter. Dieses ‘outside the box thinking’ beschert Ratesetter wahrscheinlich regelmäßig wiederkehrende Kunden, denn über 90% der CommuterClub Kunden sind mit dem Angebot zufrieden (mehr in der Diskussion dazu).

Ein anderes Beispiel ist die Partnerschaft zwischen Lending Club und HomeAdvisor. Lending Club wird dabei Exklusivpartner für Finanzierungsangebote auf der Homeadvisor Website. Lending Club bewegt sich damit in das Feld der Absatzfinanzierung. Lies den Rest des Artikels »

Goldman Sachs: Banken laufen Gefahr erhebliche Marktanteile an P2P Kreditmarktplätze zu verlieren

04. März 2015

Die neue Goldman Sachs Studie ‘Future of Finance’ hat die möglichen quantitativen Auswirkungen des Wettbewerbs durch neue Fintech-Player auf die Marktanteile, Umsätze und Gewinne der US Banken abgeschätzt.

Die Studie kommt zu dem Ergebnis, dass die neue Konkurrenz den US Banken in den nächsten 5 Jahren einen um 11 Milliarden US$ geminderten Gewinn bescheren könnte. Am stärksten betroffen sind die Felder, die durch P2P Kreditmarktplätze Konkurrenz bekommen, nämlich unsecured consumer lending, also unbesicherte Konsumentenkredite, die durch Privatkredite über P2P Kreditmarktplätze substituiert werden können und small business loans also kleine Firmenkredite, die zunehmend ebenfalls über P2P Kredit-Plattformen abgewickelt werden.


Abbildung: Potentieller Einfluss der neuen Wettbewerber auf das Geschäft der US Banken (Quelle: Goldman Sachs: Future of Finance; eine Spalte aus Orig.-Abb. gekürzt) Lies den Rest des Artikels »

Bondora nimmt 5 Mio. US$ Kapital auf um Expansion in Europa voranzutreiben

27. Februar 2015

Der P2P Kreditmarktplatz Bondora hat bekanntgegeben, in einer von der Investmentfirma Valinor Management geführten Kapitalrunde 5 Mio. US$ erhalten zu haben. Das Kapital will Bondora in die weitere Entwicklung der Plattform investieren. ‘The goal is really to become a global market,’ sagte Pärtel  Tomberg in einem Interview. ‘There are no precedents in the world on many of the things we want to do.’. Als weiteres Ziel nannte er Gewinnung institutioneller Anleger aus den USA.

Phil Austern von Valinor Management wird das Supervisory Board verstärken.

Bondora war der erste Anbieter in Europa der grenzüberschreitende P2P Kredite ermöglicht hat. Ein möglicher Konkurrent ist mittelfristig Lending Club. Lending Club hatte bei seinem Börsengang im Dezember 2014 rund 1 Milliarde US$ Kapital aufgenommen.
In der Lending Club  Telefonkonferenz für Investoren vorgestern, antwortete CEO Renauld Laplance auf die Frage nach internationalen Expansionsplänen von Lending Club, dass Lending Club sich vorerst auf den amerikanischen Markt konzentrieren werde. Die Entwicklungen im Ausland beobachte man aber: ‘We’ll see what model is really the winning model in any particular geography.’

Neue Studie: Moving Mainstream – The European Alternative Finance Report

23. Februar 2015

Die neu erschienene Studie ‘Moving Mainstream – The European Alternative Finance Report‘ (kostenloser Download hier) der Universität Cambridge in Zusammenarbeit mit EY untersucht sehr umfassend die Entwicklungen bei P2P Krediten, Crowdinvesting, Crowdfunding und anderen alternativen Finanzierungsformen und vergleicht die Trends in Gesamteuropa mit denen in UK. Dazu wurden seit der Ankündigung im November Umfrageergebnisse von 205 Plattformen in 27 europäischen Ländern zusammengetragen und ausgewertet und diese mit den schon vorliegenden Ergebnisse zu 50 britischen Marktplätzen aus der Nesta Studie kombiniert. Ich habe mit P2P-Banking.com als Research Partner an der Studie mitgewirkt.

Die Studie illustriert und quantifiziert sehr eindrucksvoll das rasante Wachstum in diesem Sektor. Auch die Financial Times berichtete über die Ergebnisse.

Auszug aus der Executive Summary:

… In terms of the alternative finance models, excluding the UK, peer-to-peer consumer lending is the largest market segment in Europe, with €274.62m in 2014; reward-based crowdfunding recorded €120.33m, followed by peer-to-peer business lending (€93.1m) and equity-based crowdfunding (€82.56m). The average growth rates are also high across Europe: peer-to-peer business lending grew by 272% between 2012 and 2014, reward-based crowdfunding grew by 127%, equity-based crowdfunding grew by 116% and peer-to-peer consumer lending grew by 113% in the same period.

Collectively, the European alternative finance market, excluding the UK, is estimated to have provided €385m worth of early-stage, growth and working capital financing to nearly 10,000 European start-ups and SMEs during the last three years, of which €201.43m was funded in 2014 alone. Based on the average growth rates between 2012 and 2014, excluding the UK, the European online alternative finance market is likely to exceed €1,300m in 2015. Including the UK, the overall European alternative industry is on track to grow beyond €7,000m in 2015 if the market fundamentals remain sound and growth continues apace.


Alternative Finance Volumina in Europa ohne UK 2014; Studie s. 17

Symvest Konferenz – Bericht aus Prag

14. Februar 2015

Ich war am Donnerstag in Prag auf der Symvest Konferenz ‘P2P Lending – the New Frontier in Finance’, die von Michael Sonenshine von Symfonie Capital in Zusammenarbeit mit der University of Economics, Prague organisiert wurde. Vertreten waren hauptsächlich osteuropäische P2P Kreditmarktplätze und Branchenvertreter, einige sind aber auch aus England, den Niederlanden und Österreich angereist. Die Zuhörerschaft bestand zu einem erheblichen Anteil aus Studenten und Vertretern aus dem tschechischen Finanzsektor. Ein Hauptanliegen der Konferenz war es sicher Aufmerksamkeit für die Innovation P2P Kredite in Tschechien zu generieren, denn Michael Sonenshine hat nach seinen bisherigen Fund Aktivitäten nun auch einen P2P Kreditmarktplatz für Firmenkredite gegründet – Symcredit startet in Kürze in Tschechien und Polen.

Da P2P Kredite in Tschechien bisher nahezu unbekannt sind hatte die Konferenz überwiegend Einsteigerniveau, also ‘Was sind P2P Kredite’, ‘Welche Risiken haben P2P Kredite, etc. Zudem wurde rekapituliert wie die bisherige Entwicklung im Markt war. Vom Informationsniveau der Vorträge/Panels aus meiner Sicht kein Vergleich mit der Lendit Konferenz. In einigen Vorträgen gab es aber auch interessante Details – zum Beispiel der Vortrag von Danica Sebestová zur Regulierung von P2P Krediten in Tschechien. Kurz zusammengefasst: die Anforderungen sind nicht sehr hoch, insbesondere so lange der Marktplatz in der Startphase weniger als 3 Mio. Kreditvolumen pro 12 Monate umsetzt. Eine weitere – mit Zahlen fundierte – Aussage war, dass die Tschechen sehr konservativ in der Geldanlage sind. Sie parken Ihr Geld lieber zu 0,15% Zinsen als Tagesgeld, legen es niedrig verzinst als Festgeld bei der Bank an, oder stecken es in Immobilien statt nach höher verzinsten Anlagemöglichkeiten zu suchen.

Ein Kuriosom für mich kam nach dem Panel zum Thema Anleger. Nachdem die 5 Panelisten geschildert hatten wie Anleger vorgehen sollten und worauf zu achten sei, fragte ein Zuschauer, wer denn von den Panelisten schon selbst in P2P Kredite investiert habe. Verblüffende Antwort: 3 noch gar nicht, einer hatte, war aber nicht zufrieden (und startet jetzt eine eigene Plattform) – nur Michael Sonenshine hatte langjährige und internationale Erfahrungen vorzuweisen.

Das Beste an der Konferenz war für mich aber die Zeit zwischen den Vorträgen, da ich mit sehr vielen Leuten sprechen konnte. So habe ich mit Jevgenijs Kazanins, Marketingleiter bei Bondora zu Mittag gegessen. Er wollte sich nicht vorab dazu äußern welche Länder als nächstes kommen. Zur Thematik, dass einige Anleger die Möglichkeit der Länderselektion im neuen Portoliomanager vermissen, sieht Bondora die Lösung in der geplanten API, die vielfältige Parameter für die Selektion erlauben werde. Einen Zeitpunkt, wann die API verfügbar sein wird, konnte ich ihm aber nicht entlocken. Lies den Rest des Artikels »

Mintos – Invest in durch private Immobilien besicherte P2P Kredite

24. Januar 2015

Vor kurzem ist der lettische P2P Kreditmarktplatz Mintos gestartet. Alle P2P Kredite dort sind durch private Immobilien besichert. Mintos bietet eine englischsprachige Oberfläche und steht Anlegern aus der ganzen EU, Norwegen und der Schweiz offen. Aus regulatorischen Gründen werden die Kredite zunächst von Mintos selbst finanziert und dann an die Anleger weitergereicht. In einer Beta-Phase hat Mintos bereits seit September Kredite im Volumen von ca. 570 Tsd Euro vorfinanziert.

Die wesentlichen Merkmale im Überblick

  • alle Kredite mit Immobilien besichert
  • Mindestanlage 10€
  • Zinssätze von 12% bis 19%
  • Verzinsung sofort ab Gebot; keine Wartezeit
  • Mintos berechnet den Anlegern 2% p.a. Gebühr auf die Rückzahlungen
  • Kreditlaufzeiten von 3 Monaten bis 120 Monaten (es überwiegen die längeren Laufzeiten)
  • Kreditbeträge zwischen 1.000 und 100.000 Euro (Durchschnitt bisher ca. 8.000 Euro)
  • Es gibt einen Zweitmarkt; Verkaufsgebühr dort 1%

Mein Test – Schritt für Schritt

Die Registrierung bei Mintos war schnell erledigt, nur ein Formular online ausfüllen. Geld einzahlen per SEPA Überweisung hat dann bei mir Anfang letzter Woche 2 Tage gedauert. Ich habe bei Mintos nachgefragt, Auszahlungen sind später aus Sicherheitsgründen nur wieder auf dasselbe Konto möglich, von dem man auch auch eingezahlt hat.

Investieren – der Marktplatz

Unter ‘Loan Listings‘ stehen Stand heute 61 Kredite in einer Tabelle. Es gibt Filter um eine Auswahl einzuengen und durch Klick auf die Spaltenköpfe kann die Sortierung verändert werden. Ein manueller Invest ist direkt aus der Übersichtsliste möglich, oder der Anleger klickt auf einen Kredit und schaut sich erst die Details an.


Abbildung 1: Beispiel für die Detailansicht eines Kredites. Zu sehen sind die wesentlichen Fakten, 3 Fotos und ein Wertgutachten

Bei jedem Kredit ist der LTV-Wert angeben (steht für ‘Loan to Value’ und bezeichnet das Verhältnis von Kredithöhe zum Wert des als Sicherheit dienenden Objektes; je niedriger desto besser).

Eine Besonderheit ist, dass, da alle Kredite zunächst von Mintos vorfinanziert sind, bei einigen schon die ersten Zahlungen in den letzten Monaten getätigt wurden. Das ist ganz nützlich, so können Anleger derzeit Fälle, die bei anderen Plattformen vorkommen, bei denen der Kreditnehmer nicht mal die erste Rate gezahlt hat, ausschließen, indem sie Kredite wählen, bei denen es bereits Zahlungen gibt. Überhaupt ist die Sicherheit hoch. Alle Verträge mit den Kreditnehmern werden vor einem Notar geschlossen, so dass Identitätsbetrug ausgeschlossen ist. Lies den Rest des Artikels »